Transporter mit AnhängerRaus aus der Schule, rein ins Studium! Für tausende Schulabgänger beginnt zum Wintersemester das Studium. Für die meisten heißt dies, in eine WG oder in die erste eigene Studentenwohnung zu ziehen – Abenteuer pur also. Gut für alle, die schon frühzeitig mit den wichtigen Vorbereitungen begonnen und ein Zimmer bereits sicher haben.

Geld sparen beim Umzug

Eine schöne Wohnung finden und kostengünstig umziehen – das wünschen sich viele angehende Studenten. Nicht selbstverständlich, denn durch den doppelten Abiturjahrgang klagen viele Städte derzeit über zu knappen Wohnraum. Steigende Mieten sind die Folge der Wohnungsknappheit, die sich viele Studenten kaum mehr leisten können. Besonders beliebte Studienorte wie Köln, Düsseldorf, Hamburg oder Heidelberg sprengen mit ihren Mietpreisen die Grenzen. Da heißt es clever sein und woanders Geld einsparen.

Wahl der richtigen Transporter-Vermietung

Ist die Wohnungssuche erledigt, geht es an die Umzugsplanung und die Wahl einer geeigneten Transporter-Vermietung. Studenten, aber auch Unternehmen und Privatleute, die Zeit und Geld beim Umzug sparen möchten, finden bei Miet24 einen passenden und kostengünstigen Anbieter.

 

Platz 1: München – mit durchschnittlich 501 Euro für ein WG-Zimmer

Platz 2: Frankfurt -  Mietpreis für ein Studentenzimmer liegt bei 428 Euro

Platz 3: Stuttgart – der durchschnittliche Mietpreis für eine Bleibe in Stuttgart liegt bei stolzen 396 Euro

Quelle: handelsblatt.com