entspannungDie Zahl der Dauercamper sinkt – der Trend geht zur „festen Unterkunft“: Vor dem Hintergrund der horrenden Anschaffungskosten für Wohnmobile ziehen Urlauber heute das sogenannte „Mietcamping“ vor.

Die Vorteile der Mietunterkunft

Der Mietpreis einer solchen Unterkunft ist dabei abhängig von ihrem Standard und der Reisezeit. Ein Tag für eine dreiköpfige Familie etwa kostet zwischen 60 und 160 Euro und das Angebot reicht von Zelten über Hütten bis hin zu Bungalows und Mobilheimen – und das europaweit. Während Deutschland erst im Aufbau des „Mietcampings” ist, sind die Benelux-Länder und Südeuropa bereits Vorreiter. Studien belegen den neuen Trend: Innerhalb der letzten sieben Jahre ist die Zahl der Dauercamper um acht Prozent gesunken, die der Mietunterkünfte um über 15 Prozent gestiegen.

Wohnmobil mieten

Die Zahlen sprechen für sich. Doch wer größtmögliche Flexibilität genießen und sich die Kosten einer Neuanschaffung sparen möchte, kann bei uns ein Wohnmobil mieten. “Natur pur” genießen und spontan dorthin fahren, wonach Ihnen der Sinn steht – bei Miet24 können Sie ein Wohnmobil mieten und Ihren Urlaubstraum Wirklichkeit werden lassen.