Aktiver Rentner in einem Blaumann und verschränkten Armen in seiner GarageWer in einer schönen Wohnung leben möchte, der wird nach einigen Jahren merken, dass Modernisierungs- oder Renovierungsarbeiten fällig sind. Die Wände benötigen einen frischen Anstrich, das Silikon im Bad könnte erneuert werden und auch in der Küche gibt es einiges zu tun. Die Bewohner können selbst Hand anlegen, oder einen erfahrenen Handwerker finden, der sich um die notwendigen Maßnahmen kümmert. Die Entscheidung hängt von dem eigenen handwerklichen Geschick ab sowie von der Zeit, die einem zur Verfügung steht.

Hobby-Heimwerker tendieren dazu, Kleinigkeiten wie einen defekten Wasserhahn oder lockere Türklinken selbst zu reparieren. Bei einem größeren Aufwand ist es jedoch sinnvoll, einen Experten zu beauftragen. Wer einen Handwerker finden möchte, der z.B. Fliesen oder Parkett verlegt und über die entsprechende Erfahrung verfügt, der kann entweder in der Bekanntschaft oder im Internet fündig werden. Freundschaftsdienst oder professioneller Handwerker, diese Entscheidung beeinflusst sowohl die Kosten als auch ggf. die Versicherung.

Das Leistungsspektrum der Handwerker ist breit gefächert und reicht vom Fliesenlegen über Tapezieren bis hin zu Tischlerarbeiten. Wer einen Handwerker finden und die Kosten im Voraus kalkulieren möchte, kann sich entsprechend beraten lassen. Die Handwerksbetriebe wissen, mit welchem Material sie am besten arbeiten können bzw. in welchen Fällen es sich lohnt, teurere Qualitätsware zu verwenden. Wer hingegen beispielsweise beim Fliesenkleber oder beim Fugengrau spart, der wird sich nach einigen Monaten ärgern, wenn sich die ersten Fliesen wieder lösen oder wenn die Zwischenräume unansehnlich werden.

Einen Handwerker finden oder selber zum Heimwerker werden ist vor allem eine Frage der eigenen Geduld und Geschicklichkeit. Einige Menschen haben zwei linke Hände. Diese sollten auf die Unterstützung eines Profis vertrauen, um ihre Wohnung auf Vordermann zu bringen. Andere sind gewissermaßen „geborene Bastler“ und haben keine Probleme mit kleineren und größeren Modernisierungsmaßnahmen oder Reparaturen im Haushalt. Beim Verlegen von Laminat oder beim Tapezieren gibt es relativ einfach zu handhabende Produkte, die auch von Laien perfekt verarbeitet werden können. Diese können nach Abschluss der Arbeiten stolz auf ihr Werk sehen. Wenn das positive Ergebnis jedoch durch eine gewisse Ungeschicklichkeit in weite Ferne rückt, ist es sinnvoll, einen professionellen Handwerker zu engagieren.