Wer wäre da nicht gern dabei gewesen: Am vergangenen Wochenende, genauer gesagt vom 10. bis 14. November, fand in Dubai die „Dubai International Motor Show“ statt. Das bedeutete: massenweise tolle Neuheiten der Automobilbranche, wie zum Beispiel zwei neue Phantom-Modelle von Rolls-Royce. Auch Mercedes-Benz, die in diesem Jahr das 125. Automobiljubiläum feiern, präsentierten verschiedene neue Wagen der Luxusklasse. Und sie waren natürlich nicht die Einzigen. Laut Angaben der Veranstalter stellten auf der „Dubai International Motor Show“ über 150 der führenden Autohersteller ihre Highlights vor. Hier nur ein paar weitere Namen: Audi, BMW, Bugatti, Chevrolet, De Macross, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Maybach, Porsche … Insgesamt sollen über 500 Fahrzeuge zu bewundern gewesen sein. Und da Dubai eine der höchsten Millionärsdichten der Welt hat, wurde sicherlich auch der ein oder andere Luxuswagen ver- bzw. gekauft.

Selbst wer kein Millionär ist bzw. nicht eben mal übers Wochenende nach Dubai fliegen kann, muss auf exklusives Fahrvergnügen nicht verzichten. Denn auf Miet24 kann man auch Luxuslimousinen mieten.