Nun ist der Sommer zu Ende. Sicherlich waren Sie schon im Urlaub und haben viele schöne und interessante Dinge erlebt. Aber konnten Sie sich vor Ort auch verständigen? Mussten Sie auf manches verzichten, weil Sie nicht wussten, wie Sie danach fragen sollten? Und auch die Unterhaltungen mit den Einheimischen wären doch bestimmt viel interessanter gewesen, wenn Sie die Landessprache (besser) beherrscht hätten. Vielleicht sollten Sie also die kommenden Wochen und Monate, in denen man sich sowieso öfter drinnen als draußen aufhält, nutzen, um Ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen, zu verbessern oder gar eine neue Sprache zu lernen. Das hätte auch berufliche Vorteile, denn in den heutigen Zeiten der Globalisierung werden Sprachkenntnisse immer wichtiger.

Die effektivste Art, eine Sprache zu erlernen bzw. seine Kenntnisse zu verbessern, ist natürlich ein Sprachkurs vor Ort. Denn dann lernt man nicht nur während des Unterrichts, sondern wendet das Erlernte auch außerhalb des „Klassenzimmers“ an. Leider sind solche Kurse aber meist recht teuer und vermutlich haben Sie auch nicht schon wieder zwei Wochen Zeit, um zu verreisen. Als Einstieg oder zum „Aufwärmen“ können Sie aber Sprachkurse auf CD bzw. CD-ROM nutzen. Diese sind preiswert und haben den Vorteil, dass Sie immer wieder damit üben können und vor allem selbst entscheiden, wann und wie viel Sie lernen.

Auf Miet24.de können Sie verschiedene Sprachkurse mieten – damit Sie sich im nächsten Urlaub schon besser verständigen können.