Das Legendäre 24 h – Langstreckenrennen – „Le Mans“ findet im Jahr 2012, anders als traditionell  am zweiten Juniwochenende, erst am dritten Juniwochenende statt. Diese Information wurde jüngst vom Veranstalter ACO bekanntgegeben.

Das erste Rennen fand damals vom 26. bis 27. Mai 1923 statt, dessen Ursprung eigentlich das Testen von Zuverlässigkeit und Entwicklungsstand der Fahrzeuge war. Seitdem werden auf dem rund 13,5 km langen Circuit des 24 Heures Rennen ausgetragen, bei denen sich drei Personen innerhalb der 24 Stunden mit dem Fahren abwechseln. Ziel ist es, möglichst viele Runden innerhalb von 24 Stunden zurückzulegen und nach 24 Stunden die Ziellinie zu überqueren.

Bekannt ist das Langstreckenrennen nicht nur wegen der extremen Umstände, sondern auch wegen des gleichnamigen Films „Le Mans“ mit Steve Mc Queen, aus dem Jahre 1971. Mc Queen kaufte sich damals für den Dreh einen Porsche 911er im Wert von ca. 30.000 D-Mark.

Jetzt wurde genau dieser Porsche versteigert – für 1,375 Mio. US-Dollar – und ist somit der teuerste Porsche der Welt.

Wer schon immer mal in einem solchen Auto sitzen wollte, ist bei Miet24 goldrichtig. In der Rubrik Oldtimer & Classic Cars kann man eine Vielzahl unterschiedlicher Oldtimer mieten, sogar einen Porsche aus den 70er Jahren. Die Fahrzeuge von damals bestechen aus heutiger Sicht vor allem durch ihr stilvolles Design.

Erleben Sie den Charme vergangener Tage, indem Sie jetzt über Miet24 einen Oldtimer mieten.

Quelle: motorsport-aktuell.com